Das Team des Medical Center Quellenhof

Fachliche Kompetenz & großes Know-how

Dr. med. univ. Christian Maria Raffeiner
Facharzt für Allgemeinchirurgie
  • Jahrgang 1961
  • Matura am Realgymnasium in Meran
  • Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck
  • Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie an der Universitätsklinik für Chirurgie in Innsbruck unter Prof. Dr. Salcher sowie an der Abteilung für Chirurgie am Krankenhaus F. Tappeiner in Meran unter der Leitung von Primar Dr. Karl Rainer
  • Oberarzt in der Abteilung für Allgemeinchirurgie im Krankenhaus von Meran
  • Von 2003 bis 2010 Privatpraxis in Lana und Ausübung der chirurgischen sowie endoskopischen Tätigkeit an der St.-Anna-Klinik in Meran. Außerdem Ausbildung auf dem Gebiet der Präventivmedizin an der Akademie für Gesundheitsförderung und Prävention
  • Seit 2010 Aufbau und Leitung des Medical Center Quellenhof

Schwerpunktbereiche:

  • Allgemeinchirurgie und Proktologie
  • Endoskopische Diagnostik
  • Diagnostik und Behandlung von Gefäßleiden
  • Vorsorgemedizin und ästhetische Medizin
Dr. Christian Thuile
Arzt mit Schwerpunkt Naturheilkunde, Ernährungs-, Vorsorge- und Komplementärmedizin
  • Geboren 1967 in Bozen
  • Medizinstudium an den Universitäten Innsbruck, Wien, Maastricht und Bologna
  • Zusatzausbildungen in den Bereichen Ernährungsmedizin, orthomolekulare Medizin, Akupunktur, Sportmedizin, Phytotherapie, Notfallmedizin, begleitende Krebsheilkunde u. a. m.
  • 1995 – 2002: Präsident der Internationalen Ärztegesellschaft für Energiemedizin
  • Bis 2002: wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Energiemedizin in Wien
  • 2003 – 2009: Arztpraxis in Lana mit Schwerpunkt Ernährungs- und Gesundheitsmedizin
  • 2009 – 2017: ärztlicher Leiter des Dienstes für Komplementärmedizin im Krankenhaus Meran mit Schwerpunkt Onkologie
  • Seit 2017: Medical Center Quellenhof

Zusätzliche Tätigkeiten

  • Seit 2007 Radiodoktor bei Südtirol 1 und Radio Tirol mit wöchentlicher Gesundheitsrubrik
  • Internationale Vortragstätigkeit, Autor vieler Studien- und Fachbücher
  • 2014 ausgezeichnet mit dem Wolfgang-Kubelka-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Pflanzenheilkunde an der Universität Wien
  • Referent für die Diplomausbildung der Österreichischen Ärztekammer im Bereich Akupunktur